Weisse Luftikusse

Das Rezept

Die Weissen Luftikusse warten nicht nur mit einer würzigen Note sondern auch mit einer kleinen Überraschung im Ofen auf 🙂  

Für ca. 2 Bleche brauchst du:

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 200 g  Kartoffelmehl
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 Ei

Alle Zutaten in einem geeigneten Gefäß pürieren und die Masse ca. 15 min ausquellen lassen.

Den Teig in kleinen Portionen nicht zu dünn auswellen (z.B. auf Backpapier) und kleine Formen ausstechen. Am besten klappt es, wenn man die Ausstechförmchen etwas "ruckelt", so lösen sich die Luftikusse am besten von der Unterlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.  

Bei 150° Umluft werden die Luftikusse ca. 15 min gebacken. Am besten du stellst dir den Wecker und lässt dich vom Ergebnis überraschen 😉 

Anschließend mit leicht geöffneter Ofenklappe (du kannst z.B. einen Holzkochlöffelstiel dazwischen klemmen) bei 100° weitere 10 min backen.

Die Luftikusse nach dem Abkühlen luftdicht verpacken und zügig verbrauchen.

Habt einen schönen 3. Advent! 


Lass` uns gemeinsam für die optimale Ernährung deines Hundes sorgen: